Buckower
Segelclub e.V.

Buckower Segelclub e.V.

Den Buckower Segelclub gibt es seit 2006. Wir bringen jedes Jahr 4-5 Regatten auf dem Buckower Schermützelsee an den Start und es geht neben den Einzelwertungen natürlich um den Gesamtsieger des Jahres, welcher den begehrten Wanderpokal ergattert.

Buckow

Buckow (Märkische Schweiz) – früher nur Buckow oder auch Buckow, Märkische Schweiz – ist eine amtsangehörige Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg. Sie ist der Hauptort des Naturparks Märkische Schweiz und ein Kneippkurort. Der Name wurde mit Wirkung vom 1. Februar 2005 in Buckow (Märkische Schweiz) geändert.

Der Schermützelsee

Der Schermützelsee ist ein 137 Hektar großer See im Brandenburger Landkreis Märkisch-Oderland. Er ist der größte See der Märkischen Schweiz und liegt im Zentrum des gleichnamigen Naturparks rund 50 Kilometer östlich von Berlin. Die gesamte Seefläche und der größte Teil der Ufer befinden sich auf der Gemarkung des Kneippkurorts Buckow. Der Name Schermützel geht auf die slawische Siedlungszeit und sehr wahrscheinlich auf die slawische Bezeichnung für den Faulbaum zurück.

Einigen Seglern macht der See immer wieder Probleme, da die Windverhältnisse selten optimal sind. Durch die spezielle Lage des Sees kommt es oft zu Verwirbelungen, leicht drehenden und vor allem sehr böigen Wind. Aber vielleicht macht gerade das den Reiz aus.

(Auszüge WikiPedia)